Erregungsformen und Orgasmus-Vielfalt

Weibliche Lust und Genuss

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den vier Erregungsformen nach dem Sexocorporel-Konzept und der Orgasmus-Vielfalt.

Dieses Seminar eignet sich für Sie, wenn Sie in immer gleichen Erregungsmustern stecken, diese aber für Sie nicht befriedigend, sondern z. B. eher anstrengend sind. Wir sprechen in diesem Kurs auch über die verschiedenen Orgasmen der Frauen.

Sind Sie sich dessen bewusst, wie Sie sexuelle Erregung in Ihrem Körper erzeugen und kanalisieren können? Oder ist Lust und Genuss ein Zufallsprodukt, das Sie nicht beeinflussen können? Wenn Sie lernen wollen, mit verschiedenen Erregungsformen zu spielen, Ihre eigene Sexualität zu erweitern und auszudehnen, so dass sie genuss- und lustvoller wird, dann ist dieses Seminar einen gute Grundlage.

Bei sexueller Erregung sind verschiedene Ebenen – wie körperliche Erregung, emotionale Verbundenheit oder die Gedanken – beteiligt. Alle drei Ebenen werden maßgeblich von unserer Körperspannung, unseren Bewegungen und unserem bewussten Tun beeinflusst. Wir schauen in den vier Erregungsformen die verschiedenen Ebenen an. So wird verständlich, wie wir unsere Sexualität und unsere Lust verändern und erweitern können.

Wenn Sie lernen, die vier Erregungsformen zu unterscheiden und wie Sie sich von einer Form in die andere – im wahrsten Sinn des Wortes – hineinbewegen können, haben Sie einen direkten Einfluss auf Ihren körperlichen und emotionalen Genuss in der Sexualität. Wir betrachten dieses Thema durchaus auch humorvoll und praktisch, es wird ein vergnüglicher, lustiger Nachmittag.

Zusätzlich sprechen wir in diesem Seminar über die verschiedenen Orgasmen bei Frauen.

  • Was ist überhaupt ein Orgasmus?
  • Unterscheidet sich ein klitoraler von einem vaginalen Orgasmus?
  • Und gibt es noch andere Orgasmen?
  • Fühlen sich diese anders an?
  • Oder haben sie eine andere emotionale Wirkung auf uns?
  • Wie sieht der weibliche Orgasmus in der Realität im Gegensatz zum Medienbild aus?

Manche Frauen haben trotz Orgasmus das Gefühl, der Sex wäre unbefriedigend – wir schauen in diesem Seminar, warum das so ist. Sie lernen, wie Sie Sex so gestalten können, dass er der genau richtige Sex für Sie wird.

Das Seminar findet in einem sicheren, geschützten Rahmen via Zoom mit max. 12 Frauen statt, so dass genug Zeit für Ihre Fragen ist.

WICHTIGER HINWEIS: In diesem Seminar sind wir immer angezogen, es geht hier NICHT um intime Berührungen oder die Erprobung sexueller Praktiken. Sie können hier in Ihrem Tempo forschen und sich mit Ihren Themen zeigen – so weit, wie es für Sie stimmig ist.

Termine

Datum: So. 14.11.2021, 13:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Online über Zoom
Kosten: 70,– €
Datum: So. 06.02.2022, 13:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Online über Zoom
Kosten: 70,– €
Datum: So. 20.11.2022, 13:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Online über Zoom
Kosten: 70,– €