Gesunde Grenzen und Körpersprache

Weibliche Lust und Genuss

An diesem Tag beschäftigen wir uns mit dem sexuellen Lebenslauf: Wo kommen Sie her? Wo wollen Sie hin? Was haben Sie bereits an sexuellen Ressourcen für Ihr Leben geschaffen?

Was sind gesunde Grenzen und wie kann ich verbal oder körperlich gute Grenzen setzen? Existieren ein klares Nein und ein klares Ja in ihrem sexuellen Leben? Und wie können Sie diese besser ausdrücken?

Wir üben verschiedene Formen der Kommunikation – verbal und über unsere Körpersprache. Und beschäftigen uns mit Forderungen und Wünschen und wie wir dafür einen guten Weg finden können.

Sie lernen praxisnah gut in den Alltag integrierbare Übungen. Meditationen, Atem- und Bewegungs-Übungen sowie vertieftes Wissen der weiblichen Sexualität sind Bestandteile dieses Seminars.

Das Seminar findet in einem geschützten, achtsamen Rahmen statt mit max. 12 Frauen, sodass für alle Fragen genug Zeit ist. Es beinhaltet KEINE Massagen.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

  • Der sexuelle Lebenslauf und die damit verbundenen Ressourcen
  • Klare gesunde Grenzen
  • Verbale und körperliche Kommunikation
  • Der Unterschied zwischen Wünschen und Forderungen

Gewinnen Sie durch dieses Seminar eine neue Sichtweise auf sich und Ihre Sexualität.

WICHTIGER HINWEIS: In diesem Seminar sind wir immer angezogen, es geht hier NICHT um intime Berührungen oder die Erprobung sexueller Praktiken. Sie können hier in Ihrem Tempo forschen, und sich mit Ihren Themen zeigen, so weit, wie es für Sie stimmig ist.

Termine

Datum: So. 20.09.2020, 10:00 bis 18.00 Uhr
Ort: Nürnberg, Seminarraum Nähe Nordostbahnhof
Kosten: 110,– €